Mein Leben und der Blog

Hallo, als erstes möchte ich dir sagen das ich es toll finde das du auf meinen Blog gestoßen bist. Ich hoffe es gefällt dir hier und falls du Ideen, Wünsche oder sonstiges hast kannst du mir das sehr gerne mitteilen.

Über Mich:

IMG-20170516-WA0010

 

Mein Name ist Sabine, irgendwie finde ich es schade das mein Name keine wirkliche Bedeutung hat. Aber das kann ich ja leider nicht ändern. Ich bin 16 Jahre alt und am 08.02.2001 geboren.

Ich komme aus dem schönen Österreich, obwohl naja ich muss sagen es gibt auch Orte hier die sind nicht ganz so schön, aber diese gibt es doch überall. Ich bin 1,63 groß. Meine Naturhaarfarbe ist Orange/Rot. Aber ich habe mir mit 12 (?) das erste mal die Haare gefärbt und seit dem habe ich glaube ich jede Haarfarbe durch. Mittlerweile habe ich aber wieder meine Naturhaarfarbe. Also fast. Bis es wirklich wieder genau meine Haarfarbe ist wird es wohl noch dauern aber es kommt schon ziemlich gut hin.

Meine Augenfarbe ist Blau manchmal sehen sie aber auch Grau aus, je nach Lichteinfall. Etwas lustiges am Rande, es kann auch sein das meine Augen heller oder dunkler sind wenn ich eine bestimmte Stimmung habe.

Seit dem 02.12.15 bin ich glücklich vergeben.

In meiner Freizeit lese ich natürlich gerne. Dann Blogge ich gerne, sonst hätte ich ja wohl keinen Blog. Außerdem singe ich gerne, obwohl ich es in meinen Augen nicht kann. Dazu spiele ich sehr gerne Gitarre, dies ist allerdings noch nicht ganz so gut, aber ich bin fleißig am lernen und üben. Ich glaube wie jeder Mensch auf dieser Welt höre ich gerne Musik, das was ich höre kann ich allerdings nicht so genau erklären. Also ich höre eigentlich fast alles. Am häufigsten vertreten ist aber Metal, Schlager und Pop. Mit der Psyche von Menschen befasse ich mich auch sehr gerne. Irgendwann einmal würde ich gerne Psychologin werden und mir einen eigenen Buchladen eröffnen, ob das so gut klappt? Ich werde es sehen. Ich finde Pferde sind ganz tolle Tiere, daher reite ich sehr gerne, aber ich hatte bis jetzt erst einmal wirklich die Gelegenheit dazu und da war es eigentlich Voltaschieren und nicht reiten. Für alle die jetzt ein großes Fragezeichen auf dem Kopf haben: Volatschieren ist wenn man Kunststücke am Pferd macht. Zeichnen tue ich auch sehr gerne, können ist die andere Sache, ich bin gerade dabei es mir wieder beizubringen. Ich konnte früher mal einiger Maßen zeichnen, zwar nicht perfekt, aber etwas. Und dann habe ich aufgehört. Ja und jetzt muss ich es wieder lernen. Es ist zu viel Zeit vergangen als das ich noch wirklich etwas könnte.

Außerdem male ich auch sehr gerne irgendwelche Bilder aus. Es entspannt mich einfach und ich kann einmal abschalten. Genau so ist das wenn ich schreibe. Ich habe früher einmal hin und wieder ein paar Kurzgeschichten und Gedichte geschrieben und jetzt sitze ich gerade an meinem ersten Buch und habe schon 6 weitere Ideen. Eventuell werde ich ja später zu den 2 Berufen noch Autorin. Okay ich glaube das kann nur schief gehen 3 Berufe gleichzeitig ist dann doch etwas viel.

Diese Sachen lese ich gerne, wenn sie gut geschrieben sind und eine interessante Geschichte haben: Thriller, Horror und Jungendbücher. Diese Genre hab ich bis jetzt noch nicht wirklich gelesen oder sie konnten mich nicht begeistern: Historische Romane, New und Young Adult, Science-Fiction und Fantasy.

Über meinen Blog und die verschiedenen Dinge die hier zu finden sind:

Also wie dir wahrscheinlich schon aufgefallen ist geht es hier hauptsächlich um Bücher. Hin und wieder auch mal um das Schreiben von Büchern.

Ich habe diesen Blog eröffnet um mein Hobby mit anderen Menschen zu teilen. Außerdem möchte ich hiermit auch eine Art Tagebuch führen um zu wissen was ich bereits gelesen habe und wie ich es fand. Eventuell um in einigen Jahren später vergleichen zu können wie sich mein Geschmack geändert hat oder wie ich mal Bücher bewertet habe. Und da ich mit einem Blog beides machen kann, ist das die optimale Lösung für mich.

Aber kommen wir mal zu den Dingen die du hier findest. Wenn du in der Welt der Bücher unterwegs bist, also im Sozialen Bereich dann wirst du sehr wahrscheinlich einige Dinge kennen, aber ich denke einige kommen nicht so häufig vor.

Rezension:

Hier schreibe ich meine Meinung zu einem Buch. Ich sage etwas zum Inhalt, Cover, Schreibstil und gebe am Ende meine Meinung ab. Natürlich bekommst du auch Daten wie Preis, Seitenanzahl, Verlag etc. Ich bewerte mit Federn. Es ist aber nicht wirklich anders als die Sterne Bewertung. Weiter unten im Beitrag kannst du nachlesen was es bedeutet wenn ich 1,2,3,4 oder 5 Federn vergebe. Im Normalfall stelle ich 1-2 Rezensionen in der Woche online.

Leseliste:

In meiner Leseliste sieht du die Bücher die ich mir vornehme für den Monat zu lesen. Ich sage da meistens nicht viel zu den Büchern. Meistens eigentlich nur was der Inhalt ist denn ich weiß ja selbst noch nicht mehr. Manchmal erwähne ich auch warum ich dieses Buch jetzt lesen möchte (z.b. Kinofilm, Leserunde, usw.) Aber da das oft keinen bestimmten Grund hat außer meine Lust darauf, erwähne ich es meistens gar nicht. Diese kannst einmal im Monat, immer am Anfang des Monats, lesen.

Monatsrückblick:

Im Monatsrückblick zeige ich dir die Bücher die ich im Monat gelesen habe und gebe eine kleine Statistik bei. In dieser kannst du lesen wie viele Bücher es waren, Seiten, Seiten am Tag und die Durchschnittsbewertung. Hier verlinke ich die bereits vorhandenen Rezensionen oder gebe eine kurze Meinung zum Buch ab. Diese fällt aber wirklich kurz aus da es ja später eine Rezension geben wird. Der Monatsrückblick kommt einmal im Monat online und das immer gegen Ende des Monats.

Neuzugänge:

Hier stelle ich dir die Bücher vor die im Monat bei mir eingezogen sind. Ich erzähle dir dann warum und auf welchem Weg das Buch bei mir eingezogen ist. Aber auch hier gibt es wieder nur den Inhalt, da ich ja selbst auch noch nicht mehr weiß. In diesem Fall verhält es sich genau so wie bei dem Monatsrückblick, also einmal im Monat.

Blick in die Vergangenheit:

In Blick in die Vergangenheit findest du Bücher die ich vor etwas längerer Zeit gelesen habe 5 Monate-ewig. Ich werde dir dann sagen ob meine Bewertung (sofern ich sie noch im Kopf habe) der entspräche die ich den Büchern heute geben würde. Und ob ich mich noch wirklich an den Inhalt erinnere, natürlich ohne dich zu Spoilern. Geplant ist ungefähr 1 mal im Monat, es kann aber auch 2 mal werden.

Teezeit:

Die Teezeit kann sich unterschiedlich gestalten. Also entweder erzähle ich dir was im Monat bei mir passiert ist. Ob es etwas ereignisreiches gab und womit ich so meine Zeit verbracht habe, außer dem Lesen. Es kann aber auch passieren das ich hier Themen aufgreife die mich beschäftigen oder über die man gerade viel diskutiert im Thema Buch/schreiben. Also keine Angst ich lasse mich hier dann nicht über die Politik oder so aus. Die Teezeit kannst du einmal im Monat bei mir finden. Entweder gegen Ende des Monats oder gegen Anfang.

Booktour:

Einen Blick in mein Bücherregal gefällig? Hier ist es möglich. Ich nehme dich mit durch mein Bücherregal. Gelesen sowie ungelesen. Und je nach dem kann ich dann auch Infos über das Buch geben. Und bei meinen über 300 Büchern die ich habe, werde ich so schnell nicht fertig sein. Die Menge pro Beitrag wird variieren, je nach dem wie viel ich zu einem Buch sagen kann. Ich habe vor die Booktour 1-2 mal im Monat online zu stellen.

Book-check:

Hier werde ich Bücher von „außen“ bewerten. Macht der Klappentext neugierig oder war es dann eher doch ein Blogger der etwas mehr bzw. etwas besser / interessanter beschrieben hat worum es geht? Wie sieht das Cover aus? Kann ich damit etwas anfangen ohne den Inhalt zu kennen? Wie sehen die Seiten aus? Gibt es Illustrationen? Wenn ja sind sie gut? Ist die Schrift angenehm? Wie sieht der Abstand zwischen Schrift und Seitenrand aus? usw. Der Book-check sollte 1-2 mal im Monat online kommen.

TAG:

Diesen kennst du wahrscheinlich aber falls nicht die Erklärung: In einem TAG werden Fragen beantwortet. Also irgendjemand denkt sich diese Fragen aus und ich beantworte sie dann. Auch hier wird es meistens nur um Bücher oder das Schreiben gehen, es kann allerdings auch mal sein das ein TAG kommt in dem es um etwas ganz anderes geht. Ein TAG kommt immer dann online wenn ich einen finde der interessant ist und ich wirklich Lust habe mitzumachen.

Schreiben:

Da ich ja selbst schreibe, kann es auch mal passieren das hierzu ein Beitrag kommt. Dies wird wahrscheinlich nicht so oft passieren. Aber gerade wenn irgendwelche Schreibwettbewerbe stattfinden oder ich mich gerade viel mit einem bestimmten Thema befasse, kann es sein das dazu ein Beitrag kommt oder möglicherweise sogar einer in der Woche.

Meine Bewertung:

1 (Custom)Dieses Buch war sehr schlecht und ich habe es nur zu Ende gelesen weil ich Sonst ein schlechtes Gewissen gehabt hätte.

 

2 (Custom)

 

Es ist schon etwas besser aber es gab zu viele Dinge die mich gestört haben. Oder mir wurden Sachen nicht außreichen erläutert.

 

3 (Custom) Mittelmäßg, es ist nichts was aus der Masse hervorsticht. Es gab wieder Dinge die mich gestört oder mir gefehlt haben. Du kannst es lesen, musst es aber nicht unbedingt.

 

4 (Custom)

 

Es hat mir sehr gut gefallen. Es war noch nicht perfekt und es gab einige kleine Punkte die ich zu bemängeln habe. Aber es waren entweder sehr wenige oder sie waren nicht wirklich relevant.

 

5 (Custom) WOW! Dieses Buch hat mich absolut von sich überzeugen können. Die Geschichte war toll. Ich habe nichts worüber ich mich beklagen könnte und wenn dann war es ein Punkt der nicht wirklich etwas aussagt.

Advertisements