Leseliste

Leseliste August 2017

Huhu, jetzt zeig ich dir die Bücher, welche ich in diesem Monat lesen möchte. Und ich muss sagen, dass ich mich echt nicht entscheiden konnte. Ich habe so viele Bücher hier liegen auf die ich richtig lust habe. Aber ich habe noch zwei Rezensionsexemplare hier liegen, die ich lesen „muss“. Natürlich habe ich auf diese auch richtig Lust. Der Monat hat einfach zu wenige Tage. Wenn ich dann auf eines der Bücher doch nicht so Lust habe, werde ich es einfach nicht lesen und statt dessen etwas anders. Ich dachte mir, ich baue hier auch eine kleine Statistik ein. Bin mir aber unsicher, ob ich das so lasse, du kannst mir deine Meinung dazu gerne dalassen. So genug drum herum fangen wir an:

Bücher: 6

Seiten: 2784

Seiten pro Tag: 89,8

Die gesamte Seitenanzahl schockiert mich etwas. Aber wenn ich dann sehe, dass es nur knapp 90 Seiten am Tag wären, denke ich mir, dass es machbar wäre. Schauen wir mal, ob ich es schaffe. Normalerweiße lese ich am Tag so 60-100 Seiten. Aber man weiß ja nicht, was diesen Monat so los ist. Jetzt aber zu den Büchern:

The Girl Before – JP Delaney

IMG_6565 (Mobile) (2) Das Buch kennst du aus den Neuzugängen. Es ist ein Rezensionsexemplar und ich habe wirklich Lust auf dieses Buch. Es geht um Jane, diese erlebt einen Schicksalsschlag. Darauf hin zieht sie in ein hochmodernes Haus. Dann erfährt sie, dass die Vormieterin im Haus verstab. Und die beiden sind sich sehr ähnlich. Jane nähert sich der gleichen Gefahr.

Guillaume Musso – Wirst du da sein?

Wirst du da sein (Mobile)

Ich möchte diesen Autor endlich ausprobieren. Alle reden von seinen Büchern und ich möchte wissen, ob er mich auch begeistern kann. Dr Eliott Cooper hat vor 30 Jahren seine Frau verloren. Seine Kollogen und Patienten respektieren ihn. Seine Tochter liebt ihn. Aber das alles hilft ihm nicht. Eliott hat Schuldgefühle und vermisst seine Frau. Was wäre also, wenn das Schicksal ihm eine zweite Chance gäbe? Wenn er in der Zeit zurückreisen könnte, um einen tragischen Fehler zu korrigieren?

 

Feuer&Wind – Larissa Brown

 

IMG_6582 (Mobile)

Dieses Buch habe ich letzten Monat von meinem Freund bekommen. Deswegen möchte ich es natürlich sofort lesen. Er hat mir ja nicht irgendwas gekauft. Er wusste ja, was ich möchte.

„Jen lebt in einer nicht allzu fernen Zukunft in einer kühlen Welt aus Glas und Stahl, der sie nur durch das Eintauchen in virtuelle Realitäten entfliehen kann.
Beim Test einer historischen Simulation geschieht das Unglaubliche: Jen wird in das Island des 10. Jahrhunderts katapultiert, wo sie von einer Gruppe Wikinger aufgefunden wird. Der Anführer des Clans, Heirik, ist zugleich geachtet und gefürchtet – wegen eines Blutmals, das seinen Körper entstellt, gilt er als unberührbar. Für Jen jedoch ist er Sehnsucht, Glück, Verlangen und erfüllt ihre Seele mit der Macht eines Sommersturms. Doch kann sie das Tabu durchbrechen, das den einsamen Nordmann umgibt und die Vergangenheit zu ihrer Zukunft machen?“ – Amazon

 

Smoke – Dan Vyleta

Smoke (Mobile)

Auch das Buch ist ein Rezensionsexemplar. Ich bin wirklich gespannt darauf. Überhaupt weil ich schon 1-2 schlechte Meinung gehört habe, die auch wirklich gut begründet sind. Ich werde sehen, wie ich dieses Buch finden werde.

„Wie sähe eine Welt aus, in der jede Sünde, jeder dunkle Gedanke sichtbar wäre? Smoke entführt den Leser in ein England vor hundert Jahren, in dem jede Verfehlung mit Rauch bestraft wird, der dem Körper entweicht. Auch Thomas und Charlie, Schüler eines Elite-Internats, werden immer wieder durch Rauch-Attacken gebrandmarkt, wenn sie den strengen Schulregeln nicht genügen. Doch dann finden sie – fast zufällig – heraus, dass die Gesetze des Rauchs längst nicht für alle gelten. Wieso gibt es böse Menschen, die nicht von Ruß befleckt sind? Und welche Rolle spielt der Rauch bei den sozialen und politischen Umbrüchen ihrer Zeit? Auf der Suche nach der Wahrheit begeben sich die Freunde auf eine dramatische Reise voller riskanter Abenteuer und düsterer Intrigen und rufen damit schon bald mächtige Feinde auf den Plan …“ – Amazon

Wenn ich bleibe – Gayle Forman

51D-AtwChnL._SX313_BO1,204,203,200_

Dazu gibt es einen Film. Diesen habe ich vor ein paar Jahren zum ersten mal gesehen. Ich fand ihn so gut, aber auch traurig das ich mir den Film öfter ansah. Bevor mein Freund kam, wollte ich nachsehen, wie der Film heißt, damit wir in zusammen sehen können. Dabei habe ich erfahren, dass es dazu ein Buch gibt. Jetzt musste ich es natürlich unbedingt haben und sofort lesen. Ganz so sofort zwar nicht, aber fast 😀

„Mia muss sich entscheiden: Soll sie bei ihrem Freund Adam und ihrer Familie bleiben – oder ihrer großen Liebe zur klassischen Musik folgen und mit ihrem Cello nach New York gehen? Was, wenn sie Adam dadurch verliert? Und dann ist von einer Sekunde auf die andere nichts mehr, wie es war: Auf eisglatter Fahrbahn rast ein Lkw in das Auto, in dem Mia sitzt. Mit ihrer Familie. Sie verliert alles und steht schließlich vor der einzigen Entscheidung des Lebens: Bleiben oder gehen? Lieben oder sterben?“ – Amazon

Stell dir vor, dass ich dich liebe – Jennifer Niven

u1_978-3-7373-5510-0

Das neue Buch von Jennifer Niven ist da. 😀 Du musst dir dass so vorstellen. Sabine geht mit ihrem Freund in die Buchhandlung. Sieht dort den neuen Niven. Ihr Freund sieht den auch. Sabine schaut ihn darauf hin mit großen Hundeaugen an, bis er gar nicht anders kann, als ihr dass Buch zu kaufen. Sabine hüpft wie ein kleines Kind durch den Laden.

Ich glaube, ihr seht, wie sehr ich mich gefreut habe. Denn „All die verdammt perfekten Tag“ hat mir echt gefallen. Ich hoffe, dass mich dieses Buch von der Autorin wieder genau so begeistern kann.

 

„Jack ist der Coolste, der Schönste, von allen geliebt und begehrt. Doch er hat ein Geheimnis: Er ist gesichtsblind. Auf Partys fällt es ihm schwer, seine Freundin unter all den anderen Frauen zu erkennen. Für ihn sieht ein Gesicht wie das andere aus. Dass er schon mal einer vollkommen Fremden ein »Hey Baby« ins Ohr raunt, halten alle für Coolness. Doch Jacks ganzes Leben besteht aus Strategien und Lügen, um sein Problem zu vertuschen: Immer cool bleiben, auch wenn er mal die Falsche küsst. Jedes Fettnäpfchen eine Showbühne! Und dann kommt Libby, die in den Augen vieler so unperfekt ist, wie man nur sein kann. Denn Libby ist übergewichtig. Keine Strategie der Welt kann das vertuschen. Libby ist die Einzige, die erkennt, was hinter Jacks ewigem Lächeln steckt. Bei ihr kann Jack zum ersten Mal einfach er selbst sein.
Aber hat einer wie Jack den Mut, zu einer wie Libby zu stehen?“ – Amazon

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s